Saison 4 Renntag 10 Blue Moon

N_K_3_3(Nils)

Serie: Newcomer Lobby1Quali: P11Rennen 1:P10Rennen 2:P10Am Nachmittag kam der Schock. ??Doch wieder Lobby 1. Nach der Enttäuschung letzter Woche wusste ich das es wieder nicht leicht werden würde.Die Qualifikation lief ganz OK. Nach der ersten Sicherheitsrunde konnte ich mich von Runde zu Runde steigern. Mit einer 1:07.8xx Zeit war ich zufrieden.Rennen 1Der Verlauf war super. Faire Zweikämpfe und eine gute Pace führten zu sehr viel Spass. Denke das meine Strategie nicht ganz optimal war. Hätte wohl die weichen Reifen doch ein paar Runden mehr nutzen können. Aber auch hier wieder wichtige Erfahrungen gesammelt.Rennen 2Es ging gleich Volldampf weiter. Die ersten Runden waren sehr turbulent was letztendlich zu einem Ausritt führte. Im Anschluss konnte ich aber meinen Rhythmus wieder finden. Zum Ende waren meine Reifen doch ordentlich Runter so das es zum Ende doch nochmal eng wurde. Somit konnte ich Platz 10 noch so eben über das Ziel retten.Ich bedanke mich bei der Orga und den Fahrern für das geile Rennen. Gerne mehr davon.

kaface123

Serie: Newcomer Lobby2Quali: P1Rennen1: P4Rennen2: P1Quali:Mit einer 1:07.300 die Pole erkattert. Oje ich muss die Einführungsrunde anführen xD Roses mit harten Reifen lediglich 3-zehntel dahinter und der 3.bereits weiter dahinter. Der Gedanke: 2.Platz easy going.. Denkste ??Rennen1:Roses hat direkt Druck ausgeübt und sich vorbeigeschlichen. Da ich 3 Runden im ersten Stint Sprit ersparen muss ist das ja eigentlich garnicht schlecht. Sprit und Reifen managen sollte gehen. Und dann fing alles an..Runde4: Ich habe mir so oft die Wiederholung angesehen.. Ich weiß nicht wieso ich eine 1sek-Strafe bekommen habe. Da ich im Windschatten war wurden vor der Geraden bereit 5 Zehntel abgebaut. Habe aber auf der Geraden insgesamt deutlich mehr als 1sek abfebaut um dem gerecht zu werden. ?? P3Runde5: <@595318573346324513> ist auf der Geraden so viel schneller, dass trotz schlechtem Ausgang ich Ihn auf der Geraden nicht überholen kann. Der Beetle ist in den Kurven einfach mehr zuhause.Runde6: Ich kam nach Kurve 4 ins Gras und habe mein Auto gerade noch abfangen können. Hat allerdings Zeit gekostet und <@738343065315442749> zog an mir vorbei. Anschließend <@689572291180494901> mit einem saustarken Überholvorgang in der Haarnadel an mir vorbei. Komplett verwirrt fast das Auto danach noch verloren. ??P5Runde8: Auf der Geraden konnte ich mit viel Windschatten an <@689572291180494901> wieder vorbeiziehen ??P4Runde9: <@738343065315442749> leider mit einem Fehler am Ausgang auf die Gerade ??P3Runde12: Zeit zum <@595318573346324513> wieder aufgeholt und in Kurve 1 endlich vorbeigezogen. ??P2.. Kurve2 dachte ich er sei plötzlich neben mir, dann doch nicht.. Irritiert abgeflogen.. ??P6 here we go again. Nun heißt es pushen. Habs einmal geschafft also wieder.Runde14: Auf der Geraden an <@711692160222756884> vorbei ??P5Runde16: <@689572291180494901> dreht sich leider nach der Haarnadel und einige fahren an ihm vorbei. ??P4

kaface123

Runde17 das Highlight: <@738343065315442749> und <@595318573346324513> fahren zuzweit durch die letzte Kurve und kosten sich gegenseitig viel Zeit. <@711692160222756884> und ich wollen dies direkt ausnutzen und so in Laufe der Geraden zu 4 nebeneinander auf Kurve1 zugefahren. Auf dem Radar wusste ich nicht, dass wir zu 4 sind und mich noch gewundert warum ich zu Seite geschoben werde.. Gab ja aber auch keinen Platz. Durchgesetzt ?? wieder ??P2. Und dann der Dreher. 4Kampf und ohne Berührung fliegen <@738343065315442749> und ich ab ?????. Darf doch nicht war sein ??P4.Runde19: Zu viel gepusht und Kurve2 abgeflogen.

kaface123

<@790481102833844244> zieht vorbei und <@345648549322686464> mit dem Zweikampf. Konnte allerdings vorne bleiben ??P5Reifenschonend und Spritschonend in Runde21 dann an die Box auf P4. Mit softs auf ?? P6 heißt es wieder pushen was geht. Gebe mich noch nicht geschlagen! Eine Bestzeit nach der anderen. (1.07.287 schneller als Quali).Runde29: Auf <@595318573346324513> (P3) auf unter 2sek aufgeholt doch war Halloechen69 dazwischdn noch zu überrunden. Er tuschiert aber die Mauer und ich muss aufs Gras ausweichen. Aus nicht mal 2 sek wurden über 9sek. Weiter pushen..

kaface123

Ende Runde30: Meine Tankanzeige blinkt rot. Ich hab doch noch 2 Runden sprint.. Tja da fiel mir ein Runde 33 muss auch noch gefahren werden ????? Treibstoff auf 4 gestellt, lift and cost was geht..Runde33: letzten 200 Meter ausrollend ins Ziel gefahren.. 2sek ist <@790481102833844244> noch ran ??P4

kaface123

Rennen2:Kurz und knackig: pures Chaos wo jeder jeden Zeitkosten mit leichten Berührungen und gefährlichen Zweikämpfen. Und ich mittendrin einfach mega Glück gehabt und vorbeigefahren. Runde4 stand ich plötzt da auf Platz2 und Platz3 über 6 Sek Abstand. Mit Geduld den 1.überholt, schnell noch aus dem Windschatten raus und ab dann ganz sichere langsame Runden alleine Gefahren. Während andere extrem zu kämpfen hatten. Glücklicherweise ??P1 nach Hause geholt.

kaface123

Sorry für die langen Texte, aber mit 19 Platzwechseln und 5 Fehlern in Rennen 1 ist so viel ation gewesen. Komplett schweißgebadet dann noch das Interview gehabt ??

DocBrock

Serie: Newcomer Lobby 2 Quali: P10 Rennen 1:P11 Rennen 2:P10 Nach dem für mich sehr guten Ergebnis auf dem Autopolis Raceway ging ich frohen Mutes in Die Vorbereitung auf dem Blue Mon Oval.Da mir bewusst war das reverse Grid und auch noch Reverse Racetrack immer etwas Besonderes ist, wollte ich eigentlich nach Autopolis voll in die Vorbereitung einsteigen. Leider machte mir dieses “reale Leben” einen Strich durch meinen Plan. Also effektiv nur eine Stunde für beide Streckenverläufe gehabt, das bemerkte ich dann auch sofort in der.... Qualifikation: Eigentlich passten meine Abstände zum Vorder und auch Hintermann, aber irgendwie bekam ich keine der drei Runden so hin wie ich es trainiert hatte. Daher blieb es für mich bei P10, was bei dem starken Fahrerfeld entschuldbar wäre, mich aber schon vor Rennstart wurmte. Rennen 1: Also los gings von P10 in das erste Rennen. Aber irgendwie war komplett der Wurm drin. Rennen fahren ist wie tanzen, kommst du aus dem Takt sieht es von außen Scheisse aus und es ist schwer wieder in den Rhythmus zu kommen. Und ich kam gar nicht mehr rein. Im letzten Drittel hatte ich noch Hoffnung wieder etwas heran zu kommen, aber nach nem sehr schlimmen Verbremser in Turn 1 war dann nix mehr zu machen. Als ich dann noch feststellte das die Reifentaktik auch nicht das optimale war, ging die Stimmung auf null......gut kannste nicht ändern, auf dir fresse fallen ist ok solange man noch wieder aufsteht.

DocBrock

Rennen 2 Deshalb in Rennen 2 die gute Startposition nutzen und was draus machen.....und da war sie wieder.....die Sache mit dem Rhythmus.......3-4 Runden lang ging es gut.....doch dann viel ich dem starken Fahrerfeld und meinen Fehlern zum Opfer. Hinzu kam noch, dass ich anscheinend beim großen Maler und Lackierer Grand Prix mitfuhr, es wurde in den nächsten Runden mit, neben und vor mir viel Lack ausgetauscht. Zum Ende hin beruhigte sich das ganze etwas ich hatte einen netten Fight im 3er Pack mit Commander und Halloechen.Aber auch da konnte ich meine teilweise guten Chancen nicht nutzen was dann in P10 endete.Alles in allem muss ich sagen,ich merke die 4 Monate GTS Abstinenz, da muss ich egal ob Newcomer Liga oder Liga 7 (sollte das mit der Lizenz noch klappen und Cockpits frei sein) extrem drann arbeiten. Suri hat neue Kundschaft würde ich sagen. Die Duelle im 2ten Rennen haben trotzdem Spass gemacht und darum geht es eigentlich. Danke nochmal an die Mitkonkurrenten und natürlich an die ganzen Admins und LIgaleiter, Streamer und die Leute die immer alles unterstützen. Geile Saison, ich freu mich auf die nächste egal wo ich fahren werde

DMR_areX

Newcomer Lobby 1Quali: P3Rennen1: P2Rennen2: P3Die Spannung und Vorfreude auf das große Finale war groß. Daher war ich vor dem Quali etwas nervös, weil eine schnelle Runde nicht zu meinen Stärken zählt. Es reichte im zweiten oder dritten Anlauf für eine glatte 01:07.000 und Startplatz 3 mit dem ich mehr als zufrieden war.Beim Start wollte ich sofort angreifen, als hieß es an der Stoßstange von <@!272374082287173643> kleben bleiben und Vollgas! Wir hatten ein sehr schönes Duell bis ich, man glaubt es kaum, mir eine Strafe von 1 Sekunde eingefangen habe. Beim Abbau jener Strafe verlor ich eine Position an <@!370525646511800322> . Nach einigen Runden fand ich mich auf Platz 2 wieder, am Toyota Supra von Laundry war einfach kein Vorbeikommen. Außerhalb des Windschattens fühlte es sich an, als ob jemand auf das Bremspedal drückt. Es gab also nur noch den Weg über die Box. Folglich habe ich versucht Sprit zu sparen und ihn zu schnappen. Der Plan ging auch auf! Ich fand mich sogar nach dem zweiten Pitstop von <@!662720913409703980> auf P1. Diesen konnte ich jedoch nicht halten. Niklas war einfach deutlich schneller, zudem musste ich Sprit sparen. Finish auf P2 mit 0,0 Litern Inhalt ?? Rennen 2:Beim Start musste etwas schief gelaufen sein, denn plötzlich fingen alle an zu Bremsen. Aber sei es drum. Jede Runde war viel Aktion. Auch ich beging einen Fahrfehler in Turn 1 und fand mich einige Sekunden hinter dem Feld. Ich konnte schnell aufschließen und einen Platz nach dem anderen gut machen.Phil hatte mich freundlicherweise auf der Geraden ziehen lassen, ich hätte ihn dort in seiner Vette niemals aus eigener Kraft überholt. Hinter Laundry war dann für mich Schluss. Meine Reifen haben durch die Kämpfe so abgebaut, dass ich nicht wirklich näher und so blieb es auch bis zum Schluss. P3.Ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden, insbesondere mit der Pace im Stint 1 Rennen 1.Vielen Dank für die beiden Rennen!

Marv

Rennen: Newcomer Lobby 1Quali: P14Rennen 1/2:P14Nachdem ich Montag am Knie operiert worden bin, war es noch unklar wann ich zu Hause sein würde. Ich konnte mich freuen, da ich Donnerstag Nachmittag dann endlich da war. Ich stellte mir das Gamepad ein und drehte ein zwei Runden auf der schwierigen Strecke ??. Ich kam nicht richtig rein und überhaupt nicht mit der Steuerung und Lenkung klar. Durch mangelnde Vorbereitung und Kenntnis der Strecke wusste ich, dass es schwer wird. Das spiegelte sich dann auch im Qualifying und Rennen wieder. Leider versaute ich ein zwei Aktionen wodurch, andere Fahrer im zweiten Rennen kleinere Nachteile erhielten. Dafür entschuldige ich mich nochmals ! Fazit: Das Gamepad und ich werden keine Freunde und freue mich, wenn ich wieder meine gewohnten Mittel nutzen kann. Ebenfalls weiß ich jetzt, dass Tabletten und Auto fahren nicht ohne Grund in der Packungsbeilage als gefährlich/verboten dargelegt werden ??. Vielen lieben Dank, dass ich trotz der Umstände das Rennen mit euch fahren durfte und freue mich auf die nächste Saison ! #COMEBACKSTRONGER

NLR_Kaliber50

Rennen Newcomer lobby 1Qualifying : P1Rennen 1/2 : P1Quali war in Ordnung war nicht viel mehr drinne im subaru rennen 1 ist dann gut gestartet hatte es eigentlich locker im griff bis auf einen größeren fehler wo ich fast das auto verloren haette bin mit dem 2 stopp auf pace gegangen mir war das mit dem reidenabbau nicht geheuer.Rennen 2 gute zweikaempfe gehabt schnell nach vorne gekommen und mit laundry plaetze nach vorne gut gemacht habe ihn dann in einen fehler gehetzt und bin dann um die fuehrung gefahren die ich auch schnell mir wiederholen konnte und bin dann alleine vorne weg gefahren lief einwandfrei was soll ich sagen ??

Ph1iL_

Serie : Newcomer Lobby 1 Rennen 10/10 (Finale)Qualifikation : P51. Rennen : P4 2. Rennen : P5Qualifikation : nich Optimal aber absolut ausreichend ! Diesmal lief es nicht ganz so gut. Konnte in den ersten beiden Runden, leider keine wirklich guten Zeiten fahren, nur <@361511886279278602> hat minimal profitiert ??. Dritte Runde, war dann die letzte freie Runde und damit auch meine schnellste, P5 reichte mir. 1. Rennen : Konnte am Start gleich 2 Positionen gutmachen, da einige etwas den Start verschlafen hatten. Fand mich also vorerst auf P3 wieder. In beiden Rennen fiel es mir schwieriger als gewohnt, sich wirklich in die Strecke reinzufinden. Daher konnte ich nicht ganz meine Ideal Leistung abrufen, bin aber durchaus zufrieden. Ende Runde 18 war mein einziger Stop geplant, also die Mediums runter, die soften drauf und etwas schonender 15 Runden zu Ende fahren. Hatte in dem Rennen noch ein Paar Duelle unter anderem mit <@769704551099662356> und <@662720913409703980>, die auch durchgängig fair abliefen. Das Podium war in dem Rennen nicht erreichbar, lag aber auch an der unfassbar schnellen Konkurrenz. Gratulation an dieser Stelle nochmal ! 2.Rennen : Reverse GridIch startete in diesem Rennen von Platz 12. Der Start war äußerst merkwürdig, es wurde mehrmals beschleunigt und abgebremst, so dass die vorderen mit recht viel Abstand erstmal davon zogen. Ich machte Runde für Runde Plätze gut und musste auch einige Kontakte einstecken. Es lief trotz aller dem, größtenteils ziemlich fair ab, jedoch traten auch vereinzelt Schwerkontakte auf. Die Letzten Runden fuhr ich dann für mich alleine auf P4, ein kleiner Zweikampf in der vorletzten Runde mit <@510851839277662223>, der sich nochmal frische Reifen geholt hatte. Und dadurch für mich absolut nicht zu halten war. Fazit : Platzierungen in beiden Rennen sehr zufrieden stellend. Im zweiten wäre aber durchaus ein Platz mehr drin gewesen.

Mischler

Vorbereitung fürs Finale auf Blue Monn Bay, doppel Rennen. -33 Runden links herum, Reifen wählbar-19 Runden rechts herum auf hart.25.Januar: erste Runden auf BlueMoon, ca 30-40 Runden--> leider kein Kurvenrythmus bei mir erkennbar. 29.Januar:Ankündigung einer Lobby fürs Training, kurz nachgefragt welche Version, 33 Runden also links rum.Da waren einige WPE'ler dabei. Also ran hängen und in der Party gleich WPE_Itherion(Frank) um einige schöne Runden gebettet. Zuschauer Modus und Frank hat sehr schön auch verschiedene Linien aufgezeigt. Wenn ihr mit erfahrenen Leuten in einer Lobby seit, fragt alles was ihr wissen wollt. Die Meisten helfen euch gern,bisher noch keinen getroffen der nich helfen wollte. Nun hiess es selbst einsteigenund Strecke weiter Einprägen und Bremspunkte suchen. Aber Vorsicht: es steht immer in der Nähe eine Mauer. Rennen über 33 Runden wurde auf 22:30 angesetzt. Natürlich ein super Reifen test, wobei im Rennen der Verschleiss höher sein wird. Der Start war sehr chaotisch, mit sehr vielen Rämplern ( für das sind ja Testrennen da und immer schön den Spass in den Vordergrund stellen). Meine Strategie ging auf und so konnte ich Rasta in der letzten Kurve überholen. Dessen Reifen waren am Ende, er hatte einfach die falsche Strategie gewählt.Notiz:-Benzin sparen-->längerer Stint auf medium möglich30.Januar, erste versuche A2 hart. 2 mal 19 Runden, sofort ist mir klar das dies nicht einfach wird. Reifen und Benzin beobachten dazu noch die Strecke neu Kennenlernen. Eigentlich möchte ich nach 2 Runden schon nicht mehr, eins ist klar auf hart macht es keinen Spass.Ja, ich habs wieder geschafft Mittwochabend mit Suri, da gibt es immer viel zu lernen. Wie üblich schaut der Lehrer immer auf die Einstellungen und wird prombt fündig bei Alpin. Der hat TK auf 2, kommt mir bekannt vor. So hatte ich in LagunaSeca die selbe Lehrstunde und hab die TK nie mehr benutzt. Ich finde es steigert das Feingefühl im Gasfuss was ich in jeder Kurve gebrauchen kann.

Mischler

Serie: Newcomer Lobby 2 Quali: P6Rennen 1:P5Rennen 2:P11Da ich der Host machen durfte war meine Nervosität noch grösser als sonst. Die gelassenheit meines Rennleiters, Random-Logic, ist es zu verdanken das ich trotzdem recht locker an die Sache ranging. Danke Ranom-Logic.Gleich bein ersten mal Host machen zwei mal Boxen-Bug, leider waren nicht mehr alle über Discord erreichbar. So hat es sehr lange gedauert bis alle wieder draussen waren. Discord sollte Pflicht sein bis Ende Qualifikation.Zum dritten mal Quali gestartet und gleich als erster raus, hat es doch die ersten male bereits reichlich gestaut gehabt.Leute lasst euch doch Platz.Wie üblich auf medium und dem wissen das ich bestimmt 2 Runden brauche bis sie für mich funktionieren. So war ich nach 6 Minuten auf Startplatz 6. Rennen 1:<@!711692160222756884> hat sofort druck aufgebaut, was mir ja klar war. Also Kurve 2 enger anfahren sonst huscht er da durch. Dadurch konnte sich <@!689572291180494901> bereits etwas absetzen. Anfangs dritter Runde kam <@!711692160222756884> links aus meinem Windschatten geschossen, mir war klar das er entwerder stark bremsen musste oder er weit raus getragen wird. Also vorbereiten auf den Swithback, langsamer in die Kurve und mit mehr Speed raus. Und es hat geklappt, leider fährt <@!689572291180494901>immer weiter weg. Eine Runde später wieder dass selbe spiel wieder <@!711692160222756884> aus dem Windschatten, doc diesmal ist er früher dran so hat er keine Probleme vorbei zu ziehen. In der 2. letzten Kurve, Ende Runde 4 fehler von <@!711692160222756884>. Meine Chance den Windschatten zu testen und siehe da ich war wieder vor <@!711692160222756884>. Ende Runde 5 musste ich <@!711692160222756884> endgültig ziehen lassen. Hat Spass gemacht mit dir zu fighten und hat mich bestätigt, ohne fahrfehler kann ich viel mehr zeigen was ich drauf habe. Strategisch gesehen hätte ich ihm früher Platz machen sollen, das war alles andere als Benzin sparend und Reifen schonend.

Mischler

Nun zurück in den eigenen Renn-Rythmus, Zeit gut machen auf <@!689572291180494901> aber alles sehr Benzin sparend. Leider komme ich beim anbremsen auf die Wiese und @Nostrdamus geht an mir vorbei.In Runde 13 konnte ich an @Nostrdamus vorbei ziehen und in Runde 16 dreher von <@!689572291180494901>, nun bin ich auf Platz 6. Runde 18 fliegt auch <@!738343065315442749>, nach einem spannenden vire Kampf, ab und ich ziehe an ihm vorbei.P5. Runde 19 fahrfehler von <@!428927201266761728>123, Platz4. Tankstop und Reifen wechsel ende Runde 22, meine mediums haben sehr gut gehalten doch leider war der Tank leer. Nach Boxenstop wieder auf Platz5. Immer schön <@!689572291180494901> im Schlepptau, der hat mal mehr mal weniger abstand. Am Ende von Runde 33 Platz 5, damit bin ich sehr zufrieden.Rennen2:Die vier schnellsten aus Rennen 1 hinter mir, druck könnte nicht grösser sein. Bereits nach dem Sart Kurve eins nicht sauber angefahren raus gerutsch und in Kurve 2 gehen die hinter mir vorbei. Es geht hier rein um Schadensbegrenzung, ich oder mein Beetle kommen mit den harten Reifen absolut nicht zurecht. Von Racefeeling keine Spur bei mir. 19 Runden fahren und gut ist.Am Schluss Platz 11.

EGT_pat_80

Serie: NewcomerRennen: 10/10 Blue Moon Bay A /AIIQuali: 9Ergebnis: 7Das letzte Rennen der Sainson. Ich wurde wieder in Lobby 1 eingeteilt bei den absoluten Spitzenfahrer, eine Ehre denn ich konnte jedes Mal viel lernen obwohl ich das Tempo der ersten 4 niemals mitgehen konnte…für den Rest wusste ich braucht es volle Konzentration und vor allem Konstanz!!Quali: lief leider nicht so wie erwartet… nur eine halbwegs anständige Runde P9 mit 1:07,724 das war 0.600 über meiner besten Zeit.. Egal nun das Beste daraus machen!

EGT_pat_80

<@!693846187253694464> Rennen: Das Rennen ging gut los und ich fühlte mich sehr sicher, obwohl <@!450725859419226124>N85 und <@!510851839277662223> _THE_Beast mächtig Druck machten. Dies führte dazu das mich Marcel in der 3 Runde in der ersten Kurve perfekt überholte. Nach einem kleinen Fehler konnte ich Marcel aber fast zurücküberholen musste aber, nach einem leichten Quersteher von ihm leicht vom Gas was <@!510851839277662223> ermöglichte sich zu ¼ neben mich zu setzen. Durch eine sehr mutige Bremsaktion von <@!510851839277662223> schoss er in der Haarnadel an Marcel und mir vorbei. Ich musste dadurch die Lenkung öffnen, wodurch ich auch schauen musste das ich Marcel neben mir nicht touchiere, und verlor fast meinen Mercedes. Ging aber alles gut und ich verlor dadurch noch einen weiteren Platz.Egal weiter geht’s. In Runde 4 Hatte ich beim Rausbeschleunigen in der 2-letzen Kurve einen Quersteher was <@!693846187253694464> ermöglichte an mir vorbeizuziehen, P12. Runde 5 konnte ich dank einem Fehler von Marcel wieder auf P11 vorstossen. In Runde 10 konnte ich <@!693846187253694464> wieder überholen und war auf P10. Runde 9 konnte ich das das Beast überholen und in Runde 10 dank einem Dreher von <@!361511886279278602> war ich dann auf P8. Nach und nach konnte ich mich von <@!693846187253694464> absetzen. Ich wusste das die Softs bei meinem Fahrstil mehr als 10 Runden halten und so entschied ich mich schon in Runde 21 auf die Softs. Kurz Tanken und so kam ich noch gerade so vor ( wieder auf die Strecke. Die Softs funktionierten von Anfang an super und weil <@!693846187253694464> die Harten motiert hatte konnte ich mich gut absetzen. Danke einem Boxenstoppfehler von <@!651343161431687168> (nicht getankt) bekam ich den 7 Platz geschenkt.

EGT_pat_80

Rennen 2 Reverse Grid: da gibt’s nicht viel zu sagen Start auf P8 Zieleinlauf auf P12…Hier möchte ich mich nur bei <@!754458082498707466> Cracker für meinen Schubser und bei <@!331073015779688450>_94x das ich mich verbremst habe und ihn abgeschossen habe entschuldigen. Dadurch war mein Rennen gelaufen und ich fuhr dem Feld auf P12 hinterher.Glückwunsch an Podium und an alle anderen und danke für das super faire Rennen!!!!

WPe_Blackhawk66

Tja Lobby 1 ! Mist wieder nur im hinteren Feld mitfahren! Wird ja Lustig. Erste gedanken nach Lobbyeinreilung. Dann qualifying, besser als erwartet 7ter Platz aber alles sehr eng. Das Rennen verlief erstaunlich ruhig für mich. Ja bis zum Boxenstop in runde 22! Reifen von M auf W gewechselt! Alles super kurzer stop! Dann , Oje nicht getankt. ?? nochmals rein tanken ohne Reifenwechsel! Glück fegabt nur ein Platz verloren. Rest wieder recht ruhig und mit dem 8 Schlussrang bin ich doch zufrieden. Ach Nachtrag: die Gewinner habe ich nie gesehen! Was ging ab dort? ??

halloechen69

Newcomer Lobby 2Qualifying 13 Harte ReifenRennen I : 12Rennen II : 8Das Qualifying mit harten Reifen gefahren und leider keine Runde?? optimal hinbekommen. Bei den Test Qualifying habe ich hohe 1.08 gefahren.Und wie immer Rennen in den ersten Runden versaut, in Kurve 5 einen Dreher und schon kannst du alles vergessen. Ganze Strategie mal wieder für den A…?? , also in Runde 10 auf Weich und Tank auf 13 Runden. Das heißt dann wieder puschen puschen kurz die schnellste Runde (ohne das alle Abschnitte zusammenpassen) gefahren, weil alle anderen auf gebrauchten Reifen sind. Ab Runde 25 bekam ich die Blaue ?? Flagge und versuchte alle in einem Bereich vorbeizulassen wo die führenden und ich kaum Zeit verlieren. Bis auf <@!428927201266761728> klappte es auch. Sobald ein schnellere vorbei war, blieb ich dran und hoffte das <@!689732365098287108> an einer für mich optimalen Stelle und dem schnellen platzt macht und ich durch rutschen kann. Rennen 2 was soll ich sagen, wieder in der zweiten Runde alles versaut. Ich ein wenig zu spät auf der bremse aber hinter mir noch später (bums), so das ich im grün lande, aber das ist Rennsport. Und mal wieder letzter bye the way. Beim nach vorne kämpfen, will ich hoffen, dass ich nicht zu viel wollte? Aber das können nur <@!798547723854938112> und <@!648191234015363072> beantworten!

BSR_Nostren

Newcomer Lobby 3Qualifying 7Rennen I : 8Rennen II : 7 Guten Tag,Im freien Training merkte ich schnell, dass ich wohl bei weitem nicht erster werde, wohl aber auch nicht letzter. Dazu sei gesagt ich fahre seit 4 Monaten mit Lenkrad und GT Sport selbst erst seit ein paar Monaten. Generell hatte ich mit Racing Spielen immer wenig an der Mütze. Der Start verlief schon etwas holprig als ich merkte das in der Zielgerade einige Hintermänner anfingen unruhig zu werden obwohl meine Vorderleute noch gemächlich Richtung Ziellinie fuhren. Ich versuchte cool zu bleiben und die Position zu meinen Vordermann bei zu behalten. So ging es dann los, mir war es wichtig die Zweikämpfe möglichst kontaktlos zu führen und hielt mich daher aus allem raus schließlich war es mein erstes Rennen. Leider konnte ich meine Kinderkrankheiten nicht ganz abstellen ich merkte zwischenzeitlich das ich durchaus in der Lage war zum Vordermann Zeit gut zu machen aber dann doch zu gierig wurde und mich eins ums andere Mal drehte. Zum Glück ging es meinen Hinterleuten ähnlich. @CGN-McJ1971 hatte am Anfang Fehler gemacht und räumte das Feld von Hinten auf. Als er hinter mir war wusste ich sofort ihn sollte ich vorbeilassen, den sonst könnte ein Fehler von mir das Rennen für uns beide versauen. Als ich sehr früh von Mittel auf weichen Reifen wechselte mit ¼ noch im Tank dachte ich: Jetzt ist es an der Zeit anzugreifen. Leider ging dies schief als ich mich bereits eine Runde nach dem Wechsel erneut drehte. Unglücklicherweise baute ich weitere Fehler ein konnte aber meinen Ziel (nicht letzter zu werden) treu bleiben da @derfroschi sich für den R8 entschieden hatte, diesen Wagen empfand ich bereits in der Manufactur Series als ziemlich bescheiden. Daher kein Vorwurf an sein fahrerisches können! Unter Strich hat es mir sehr viel Spaß gemacht, ich denke ich kann mich in den nächsten Rennen weiter steigern.

McJ1971

Lobby 3Q: 6R1: 7R2: 5Mahlzeit…Ich hatte im Qualifying eine bessere Position, als erwartet.Aber dann ging es beim Start schon los… alle fahren gesittet hintereinander, als ich denke, „Mensch die Start/Ziellinie müsste doch da jetzt kommen“. Genau in dem Moment zieht einer links raus und gibt Gas, Zack der zweite… ehhh warum fahren die vor mir nicht… da bin ich auch links raus… Hat aber nix gebracht, da ich in Kurve 3 oder 4 aufs Grün kam, hab mich gedreht und bin auf den letzten Platz zurück gefallen. Zwischen den zwei Rennen, sagte DTM-Frank noch, das da was schief lief. Da wusste ich, das Rennen ist gelaufen. Hoffentlich gibt’s keine DSQ!Im weiteren verlauf konnte ich meine, ich glaube über 25 sek Rückstand wieder ein bisschen aufholen und bin am Ende noch auf Platz 7 gelandet. Hätte besser laufen können… trotz allem habe ich in der vorletzten Runde noch die FL gemacht, kann also doch ein wenig stolz auf mich sein…Mal sehen was die Rennleitung zu dem verpatzten Start sagt…Im Rennen zwei bin ich diesmal schön in der Reihe geblieben, dort war die erste Kurve für den ein oder anderen nicht so der Hit. Ich bin gut und unfallfrei durch. Und vorallem auf Platz zwei! Nächste Runde… wir fahren zu dritt durch die letzte Kurve vor Start/Ziel. Leider verliere ich einen Platz. Aber ich reihe mich schön hinter den beiden ein, vielleicht kann ich davon profitieren, das die beiden auf gleicher Höhe sind. Yeeees!!!! Die beiden vor mir, einer ins Grün und an dem andern schaffe ich es vorbei… ich bin 1. !!!!! Freude…. Aber nicht lange, dann geht es für mich kurz ins Grün und dann war es das… 5 oder 6 sind an mir vorbei… ich ärgere mich zu Tode… und wieder von hinten aufräumen… ich habe es geschafft, bis auf Platz 4 ran zu kommen. Aber dann bin ich an der Leitplanke hängen geblieben, also ich habe mich dort festgefahren. So bin ich wieder auf Platz 5, wenn doch nur der Patzer am Anfang nicht gewesen wäre…

GPSR_LIMAX

Rennbericht Saison 4 Rennen 10Serie: <#768987538831441971>Blue Moon Bay A 33 / A2 19Startplatz: Platz 1Ergebnis: n/aEinsatzfahrzeug: Porsche RSR (zum letzten Mal)Das braucht keiner lesen, der hier einen Rennbericht erwartet.Die Strategie für diese „zwei“ Strecken war M/S und im Reverse eh nur H weil anderes nicht erlaubt.Quali lief gut, die anderen hatten irgendwie andere Pace und ich stand auf P1.Start lief „etwas“ komisch, denn vor dem scharfen Knick vor Einfahrt Start/Ziel war die Slow-Zone und durch diesen bin ich noch mit Leistung6 also voll gedrosselt gefahren, nachdem ich das Feld vor dem Knick eingesammelt hatte. Erst in der Steilkurve durfte voll beschleunigt werden, aber da keiner mehr kam, dachte ich hab ich was falsch gemacht, oder die anderen es verpennt? Egal - zu viel nachgedacht, denn Ende Start/Ziel-Gerade hatte mich das Feld, weil die Leistung immer noch auf 6 Stand >>> da kann ein Porsche halt nicht schneller.Dann nahm das Unheil seinen Lauf. Meine Frau aus dem Flur meinte, es riecht immer mehr verbrannt > ich: das ist der Kamin, mach die Schieber weiter auf, damit er besser zieht.

GPSR_LIMAX

Bevor ich in Runde 2. kam, das Echo aus dem Flur: das kommt aber aus dem Keller! Da war das Rennen vorbei. Einschlag mit vsvler in der Bande, Schaden, Diskussionen im Hintergrund, ob aus dem Keller und woher genau… egal. Gleich in die Box - keine Reifen gewechselt, wollte nur Reparieren, aber leider zu spät Tanken wegdrücken wollen (weil war ja noch fast voll) und so Reparieren weggedrückt. Also noch eine Runde mit Schaden gedreht und im Kopf schon weiteres Kino gehabt: Feuerlöscher (wie alt und wo sind die)? Feuerwehr > kommen die bei dem Schnee überhaupt die Straße hoch und hoffentlich haben die Schneeketten schon drauf. Und dann wieder in die Box und auch da geblieben… 0,0 Konzentration für ein GT-Rennen und für was überhaupt. Gar nicht so wichtig!Schadenanalyse. Kurz: PV-Anlage hat Akkus, damit wird nachts die Grundversorgung gesichert bzw. bei Netzausfall ein Notstromkreis erhalten. Diese Akkus haben gekocht, d.h. wurden bis 17:30 regulär geladen, haben gegen 20:00 Störung gehabt und wurden dann bis zum Rennbeginnt mit Volldampf überladen. Temperatursensoren waren schon ausgefallen (zu heiß) und das ganze wurde dann von mir vom Netz getrennt und mit offenen Kellerfenstern wieder zum Abkühlen gebracht.Heute mal sehen, ob die Akkus Schaden genommen haben, und was an der Steuerung einen Fehler hat, denn so einen Ladevorgang darf und sollte es nicht geben.Rennen vorbei. Zweites Rennen erst gar nicht angetreten. Leute mal ehrlich > es gibt wichtigeres.Glückwunsch ans Podium > und Glückwunsch an den Ligasieger. War eine schöne Saison4 in Liga6 > Saison5 wir kommen. Ihr seid eine coole Truppe - weiter so.#keepracing??

Andy_S_2020

Serie: Liga 3 Quali: n/a Rennen 1: StreamRennen 2: StreamPlan: Stream am Laptop zur richtigen Zeit öffnenZiel: Keine Passagiere zwischen 20.30 und 21.30 UhrDa ich leider das letzte Saisonrennen aufgrund eines Nachtdienstes auf unserem wunderschönen Airport in Wien nicht mitfahren konnte, war der Stream die einzige Verbindung zu meinen Ligakollegen.Schon im ersten Lauf waren tolle Zweikämpfe angesagt und vorne weg fuhr Cacho ein überragendes Rennen. Mit einem beeindruckenden Sieg in diesem Rennen konnte er den verdienten Aufstieg in Liga 2 bejubeln.Auch das Sprintrennen war von vielen Zweikämpfen geprägt und ohne große Zwischenfälle ging damit die Saison 4 zu Ende.Es war mir eine Ehre in Liga 3 mitzufahren, gratuliere allen Aufsteigern und freue mich auf eine neue Saison in Liga 3.

WPe_Noctua

Liga 3 Blue Moon beide Rennen. Q 14R1: 13, R2: 13Das letzte Rennen von Rang 14 aus gestartet. War mässig zu beginn aber ich fand michvplötzlich auf Rang 10 wieder. Durch überholen aus eigener Kraft und durch dreher der Konkurenten gingen die 4 Ränge gut vorwärts. Meine Reifen waren am Ende, ich musste früher Bremsen, das wusste mein Hintermanm nicht und so wurde ich sanft aber effektiv inklusive Schaden in die Leitplanke gebeamt. Also ab vorzeitig an die Box, Reifenstrategie am Ende, ein zweiter Stopp war dann die folge. Rang 13.Schade.Rennen 2: wow soweit vorne war ich noch nie in Liga 3. Aber keine Sorge, war ja nur bis zu Kurve 1, auch da wurde ich mit ein wenig Hilfe ins Seitenaus befördert, inklusive dreher. Aber alles gut, kann passieren. Am Ende lag Rang 13 drin. Das war mein Abschluss in Liga 3.Danke an die Streamer, Ligaleitung und Konkurenten. Mein Ziel war es, dass ich in meiner aller ersten Ligaerfahrung nie letzter werde. Ziel erreicht, 0 Strafen, keine Rennen verpasst und auch keine technische Pannen meinerseits. Also alles in allem sicher nicht negativ aufgefallen. Ich freue mich auf Season V und die neue Liga. Auch dass ich mit Marcel fahren werde, er hat sich gestern noch bei mir gemeldet und wir haben alles geklärt zu diesem Vorfall in Rennen 2. Somit sind auch keine Massnahmen nötig. War einfach ein Rennunfall. ???? Danke an ORC und die fleissigen Helfer! Geiler Job von allen ????????????

manuel_zowa

Serie: Liga 2Rennen: Resümee der Saison 4Platz 2 Vor Saison 4 gab es ja das riesen quali um alle neuen Fahrer einzuteilen..Motiviert ging ich an die Sache ran und dürfe dann in liga 2 starten.Sehr hohes niveau hier ??Dachte anfangs ok du musst versuchen dich hier irgendwie zu halten und nicht abzusteigen.Nach den ersten Rennen sah ich dann, dass ich doch besser bin als erwartet und war dadurch noch mehr motiviert.Im Laufe der Saison kam dann <@665882442594517023> Robert auf mich zu, ob ich nicht etwas mit ihm und den anderen ösis trainieren möchte. Dankend nahm ich das Angebot an. Diese Möglichkeit konnte ich sehr gut nutzen und mich weiter verbessern. ????2 disconnects machten die Chancen auf einen Titelkampf leider nicht mehr möglich.. Doch der Kampf um p2 war bis zum letzten Rennen sehr spannend und ich konnte mich um 1 Punkt vor <@485014345273573376> behaupten ??Es waren sehr viele spannende und nervenaufreibende Runden. Es gab Höhen und Tiefen, jedoch hatte ich immer viel Spaß an der Sache ??Glückwunsch an den verdienten Titel <@730829518708670486> ??Kann noch immer nicht glauben nächste Saison in liga 1 zu fahren??Das wird hart, jedoch werde ich mein bestes geben. Vielen Dank an die Orga für die sehr gute Organisation! Und danke an alle Teilnehmer! Freu mich auf die nächsten Rennen!

Kuestennebel7

Serie: Liga 3Rennen: 10Strecke: Blue Moon Innen A (a) und A II (b) - hatte ich schon einmal erwähnt, dass ich "II"er Strecken nicht mag ??Qualifikation: P6Hauptrennen: P3Sprint: Start P13 - Ziel: P11 (leider gleich in Kurve 1 ein Schaden)Meine "Fresse" was war das für einen mega-Qualifikation?!Qualifikation:Cacho hat mit dem Beetle (wie erwartet) eine uneinholbare P1 - Zeit rausgehauen und damit 0,329 sek Vorsprung vor Titre auf P2 gehabt - ABER jetzt kommt der Hammer:Zwischen P2 und P7 sind es nur 0,077 sek!!! Und bis P12 nur 0,280 sek! Wahnsinnig einge Geschichte!Somit war für das Rennen eines klar - es wird KEIN Spaziergang, da alle Fahrer sehr gut für die Strecke vorbereitet waren und anscheinend auch die passenden Fahrzeuge aus ihrer Garage herausgeholt hatten.Rennen:Die Einführungsrunde verlief (aus meiner Sicht) ohne große Vorkommnisse und der fliegende Start lief sehr gut.Schon früh konnte ich mit dem Aston (Spätbremser) an Dudekiller in der Spitzkehre innen vorsichtig "vorbeikriechen", aber schon wenige Runden später haben Kickit und ich uns nicht richtig "verstanden" (wir wollten uns beide gegenseitig den Vortritt in die schnelle Linkskurve lassen) und dadurch verloren wir beide etwas den Schwung und Dudekiller hat uns dankend überholt.Zum Glück ist uns beiden bei dem "Parallelverbremser" nichts passiert und wir marschieren flott zu Dudekiller und korrigieren schnell den unverhofften Positionsverlust.Dann waren es noch einige Sekunden Rückstand auf FrenchBullDog, der dieses Mal mit dem AMG eine gute Wahl für dieses Rennen getroffen hatte. Doch der schwindende Grip machte sich beim AMG stärker bemerkbar als beim Aston und somit konnte ich ihn sauber innen in der langen, schnellen Startkurve überholen ... endlich war nun auch mein "Endgegner" Titre in Sicht ??Die Tabelle vor diesem Rennen führte Titre mit 3 Punkten Vorsprung an und wenn ich mir noch eine Chance auf P1 ausrechnen möchte, dann muss ich vor ihm im Hauptrennen ins Ziel kommen

Kuestennebel7

Somit galt es in den verbleibenden RM Runden möglichst viel Zeit auf Titre mit seinem GTR gutzumachen, da der GTR bekanntlich kein "Kurvenfreund" ist und auch im Reifenverschleiß nicht perfekt ist.Aus den +3sek Rückstand konnte ich bis zur Box einen

Kuestennebel7

Fazit Rennen 1Die Meisteschaftshoffnung war mit P3 "begraben", da ich "II" Strecken einfach ekelig finde und bei einem so engen Feld ist es quasi unmöglich 8 bzw 9 Punkte/Plätze vor Titre zu landen.Rennen 2Das kann ich recht kurz beschreiben ... 1 HIGHLIGHT: Es war die SCHNELLSTE Einführungsrunde EVER ??1 DOWNLIGHT: Ich wurde gleich in der schnellen Kurve 1 attackiert und da ich meinen Angreifer nicht innen in die Bande drücken wollte, musste ich die Kurve sehr weit fahren, verpasse etwas meinen Bremspunkt und hole mir einen Front/Aufhängungsschaden ab ... GAME OVERDa mir P2 in der Gesamtwertung nicht mehr genommen werden konnte und P1 jetzt gegessen war, konnte ich die restlichen Runden gemütlich angehen und zum Schluss noch einmal in die Box fahren, um einen Angriff auf die Schnellste Runde zu starten. Aber der Beetle ist mit der Standard BoP einfach komplett "überpowert" ... unfassbar schnell.Somit landete ich dank einiger Mithilfe meiner Vorderleute wider Erwarten noch auf P12. "Mission Completed!"

Kuestennebel7

Meine 1. ORC Saison mit Höhen und Tiefen hat mir sehr viel Spaß bereitet!!!Izzo hat die Liga souverän und mit sehr viel Feingefühl und Engagement geführt!Und Liga 3 war definitiv die fairste Liga im gesamten Umfeld!!!Somit hatten wir jedes Rennen sehr viele spannende und faire Duelle und bis zum Ende hatten 5 Fahrer die Chance auf P1-3 ... Klasse!Einen Optimierungsvorschlag für die Orga:Da wir mittlerweile ein sehr international gemischtes Feld haben und nicht alle Racer der deutschen Sprache mächtig sind ... und Google als Übersetzer nicht in allen Fällen die beste Wahl ist, wäre eine englische/spanische Version des Reglement sehr wünschenswert (vielleicht kann Rivi hier aushelfen).Die spanischen Fighter haben uns so manches Mal mit "regelunkonformen" Manövern überrascht, aber niemand hat es ihnen übel genommen, da es definitiv an den Sprachbarrieren gelegen hat.

Kuestennebel7

Im Endeffekt überwogen die fairen Manöver und wie schmunzelten die anderen Erscheinungen einfach weg ??

Kuestennebel7

VIELEN DANK für diese tolle Saison und "bis bald" in Liga 2!!!

Miketheplayer24

Liga 1Qualifikation: P6Rennen P12 und P9Viel sag ich zum Rennen nicht weil es einfach mal wieder richtig beschissen gelaufen ist! Die Wand auf der Startziel geraden wir gerade Repariert das kann Monate dauern. Am Anfang lief es ziemlich gut! Nur haben sich 2 Fahrer nicht gesehen was dann natürlich für alle ziemlich schwer war zu handhaben. Nächste Saison greif ich wieder an und schauen wir mal was da geht! Diese Saison war vom ersten Rennen an eine Farce! Pedal Kaputt, Lenkrad fällt aus usw. Zumindest einen Sieg konnte ich einfahren aber das war es dann schon auch. Somit Gratulation an den Sieger <@446650831090089996> !! Weis nicht wer dich hier schlagen soll in Zukunft ??!

ORC_Yogi

Serie: Liga 5Quali: P1 Rennen: P12 und P2Die Quali lief erstaunlich gut und ich habe völlig überraschend die Poleposition geholt.Nach meinem Training war damit überhaupt nicht zu rechnen. Ich habe viele Probleme bei den Longstints gehabt und habe die Reifen nicht richtig in den Griff bekommen. Ich konnte mich auch nicht zwischen dem Porsche und dem Aston entscheiden. Am Ende wurde es kurz vor dem Rennen der V12 und selbst den Lenkradeinschlag habe ich kurz vor dem Rennen noch geändert. Für das Qualli ging es anscheinend ganz gut aber ich denke ich habe einen zu geringen Lenkradeinschlag gewählt, so das die Reifen viel zu schnell abgebaut haben.So musste ich im Rennen dann auch relativ schnell die Führung abgeben und wurde durchgereicht. Dazu kamen dann auch immer mehr Rutscher und Konzentrationsfehler. Gerade die letzte Kurve vor Start Ziel habe ich nie richtig bekommen und habe durch den schlechten Exit immer mehr Positionen verloren. In die Bande bin ich dann vor lauter Unsicherheit auch 2 x eingeschlagen, so das ich 2 zusätzliche Boxenstopps einlegen musste. Am Ende wurde ich 12. Im zweiten Rennen bin ich dann von P2 gestartet und konnte relativ schnell die Führung übernehmen. Auf harten Reifen machte sich der Reifenverschleiß nicht ganz so doll bemerkbar und ich musste nur den sehr stark fahrenden <@!704586599740080138> ziehen lassen. Ich bin als zweiter ins Ziel und hatte somit einen einigermaßen versönlichen Abschluss der Saison. Glückwunsch an <@!590562880974225408> , <@!699687931408809984> und <@!705045234039652514> die zusammen mit mir den Aufstieg geschafft haben. Auch an alle anderen aus Liga 5. Es ist eine tolle Truppe und hat viel Spaß gemacht mit Euch!Danke auch an <@!511277302802546719> für das Kommentieren unserer Serie!

MU66ER

Serie: Liga1Quali: P7Rennen 1: P11Rennen 2: DNShttps://youtu.be/nYGyloLtmog

GT-Admin-Team

Wir haben einen Rennbericht entfernt, der zu 0 % mit dem Umgang, den wir hier pflegen, in Einklang zu bringen ist.

Halodri23

Danke an das Admin Team.

brabeler_02

Serie Liga 4Strecke: Blue Moon Infield A und A2Qualy: P3Hauptrennen P2Sprintrennen P3HauptrennenUrsprünglich dachte ich, dass ich gute Chancen auf die Pole hätte. Weit gefehlt. <@!769607681844969492> und <@!223062473702375434> hatten anscheinden andere Pläne und knallten hammer Runden hin. Somit musste ich mich mit P3 abfinden (nicht die schlimmste Ausgangspostion :D). Gleich zu Beginn zogen die Beiden dann davon und bauten den Vorsprung auf über 3 sek aus. Jedoch bekam ich auch Druck von <@!704586599740080138> von hinten und somit hatte ich gleich zwei Probleme. Ich konnte ihn im 1. Stint hinter mir halten. Somit sind wir sogut wie alle in Runde 18 an die Box. Dort hieß es Präzisionstanken wenn ich vorne bleiben möchte. Also wieder raus und ich musste feststellen, dass <@!704586599740080138> offensichtlicherweise das mit dem Präzisionstanken etwas ernster genommen hat wie ich. Somit war er vorbei. Aber das Gute an der Situation war dann doch, dass <@!223062473702375434> mit dem Beetle dann doch etwas länger stehene bleiben musste, was <@!704586599740080138> und mir dann den Vorteil brachte. Einige Runden später konnte ich dann an <@!704586599740080138> vorbeigehen und P2 ins Ziel bringenSprintrennen:Ja was soll ich sagen. Des war a Gaudi ?? Von hinten gestartet versuchte ich mich in der Startphase aus allen möglichen Situation rauszuhalten. Und somit konnte ich dann in Runde 2 mit dem Überholen anfangen. Ich kam relativ gut durchs Feld und traf schließlich auf <@!719608797722837123> . Mein Meisterschaftsrivale. Auch wenn es an Positionen in der Meisterschaft schon gelaufen war wollte ich unbedingt noch an ihm vorbei ?? Das klappte dann auch und schlussendlich hatten wir zwei einige Windschattenspielchen. Somit war P3 gesichert und eine Hammer Saison zu Ende.Ja was soll ich sagen. Ich möchte mich nocheinmal bei allen erdenklichen Leuten für die super Saison bedanken und hoffe auf ein Wiedersehen in Season 5 ??

Noelroberto

Serie: Liga 1Qualy: 9Rennen: P3 / P7Super spannendes FINALE!!!!Qualy eher schwach nur P9 wusste ich aber schon im Vorhinein der BMW auf eine Runde einfach zu schwach.In der Einführungsrunde sah ich schon dass sich Random und Mugger nicht sehen und in und auf einander fahren.Rennstart: konnte mich gleich an <@696024024005738496> vorbeischmuggeln da er den Start etwas verschlafen hat.Jetzt hatte ich das Autoporno vor mir <@534704921493110784> <@612234227341197324> vorbei kommen keine Chance weil ja nicht weiß wo sich das Auto wirklich befindet ?? also habe ich einen Sicherheitsabstand gelassen.Als dann die beiden <@!729538483890159657> überholt haben war ich extrem erleichtert nicht mehr direkt hinter Ihnen zu fahren. Wenn man nicht überholen kann dann eben Sprit sparen und es wieder einmal super funktioniert ich habe in der Box sicher über 3 Sekunden auf meine Kontrahenten geholt. Mit Weich hatte ich eine super Stint auf 4 liegend schrumpfte der Abstand zu <@481006788435509253> der allerdings extrem Sprit sparen musste, in der letzten Runde bin ich endlich im Windschatten und kann mich ran ziehen aber vorbei gehen keine Chance, doch gefühlte 20cm vor der Ziellinie bleibt das Auto von <@481006788435509253> liegen ?? echt Schwein gehabt ??.Sprintrennen: Ein Rennen mit vielen Ups and Downs. Nach dem Start war ich bald hinter Suri und er zeigte mir sofort dich lasse ich nicht vorbei, innerlich denke ich mir ja auf das stehe ich also lets go wir haben mehrer Male die Positionen getauscht alles sehr fair danke nochmal dafür <@!729538483890159657> bis zur letzten Runde war ich 4. und Suri 6. ich glaube wenn wir so ins Ziel gefahren wären hätten wir Punktegleichstand in der Meisterschaft ?? auf der gerade sehe ich wie Xhek und Suri anfliegen Kurve 1 ich versuche sehr spät zu bremsen doch vom vielen Rückspiegel schauen lenke ich zu früh ein und berühre die Streckenbegrenzung die Folge ich verliere das Auto und reiße leider auch <@481006788435509253> mit sry dafür.

Noelroberto

Vielen Dank für diese geile Saison.Gratulation ans Podium <@446650831090089996> <@145487181035601920> und <@!729538483890159657> ihr habt euch das echt verdient ??????

Noelroberto

Vielen Dank auch dem Streamer <@436506204693463050> dank dir habe ich einen neuen Namen Nobelroberto ??????

Breakfaster26

Serie: Liga 2Ziel: Gute DuelleErgebnis: Meister & AufstiegSo, nun auch mal ein Bericht von mir. Allerdings nicht von Blue Moon, das Rennen konnte ich mir schenken, sondern von der ganzen Saison. Ich habe die Qualifikation zu Liga 1 verpasst, was aber nicht schlimm war, da es mir vor allem um Racing und schöne Duelle statt Ruhm & Ehre ging. Also habe ich absichtlich nicht die absoluten Performance-Bomben gewählt, sondern Autos, die mir gefallen zu fahren. Beim Mustang ging das in die Hose, der Lancer war aber ein echter Glücksgriff, der mir viel Fahrfreude bereitet hat. Nun also in die Saison rein. Ohne Erwartungen, ich kannte einige Fahrer nicht und wusste überhaupt nicht, wo ich stehe. Quali in Suzuka gleich auf P2 und dann gleich den 1. Sieg inkl. schnellster Runde. War ich überglücklich. So ging die Saison dann auch weiter. Auch wenn ich einige Rennen, vor allem in der 1. Saisonhälfte, recht dominant gestalten konnte, habe ich mich immer über Duelle gefreut und wenns mal nicht zu einem Top-Ergebnis gereicht hat, war das völlig in Ordnung. Ich erinnere mich beispielsweise an ein rundenlang überaus fair geführtes Duell mit <@!651460284292005920> in Monza. Oder mit <@!679073539827171358> und <@!436506204693463050> , ebenfalls in Monza und mit <@!696024024005738496> in Dragon Trail. An Strategiecoups wie in Kyoto, als ich 3 Fahrer in einer Runde undercutten konnte. Die fast aufgegangene 1-Stop in Autopolis, wo ich das Auto leider weggeschmissen hab. Weitere Highlights waren einige Last-Minute-Poles, wie in Lago Maggiore oder in Brands Hatch, wo ich gegenüber <@!569821953037303808> in der letzten Sekunde die Pole mit einer Hundertstel noch geholt habe. Und die Krönung war mein Liga-1-Einsatz als Ersatzfahrer in Laguna Seca, wo ich mir die Seele aus dem Leib gefahren bin und P6 geerntet hab. Danach war ich so kaputt, dass ich erstmal 3 Tage krank war.

Breakfaster26

Nichtsdestotrotz habe ich mit Dragon Trail und beiden Blue Moon Rennen auch 3 Rennen richtig verhauen. Das muss besser werden.Ein dickes Lob an meine Konkurrenten. Manuel Zowa und <@!485014345273573376> wurden während der Saison immer schneller und machten mir das Leben schwerer und schwerer. Verdient aufgestiegen. Glückwunsch auch an Cadrinyos. Wenn er jetzt noch die Traktionskontrolle ausschaltet, möchte ich nicht wissen, wozu er noch im Stande ist.Das diese Liga 2 echt stark war, sah man einerseits an vielen knappen Qualifyings und auch an der Tatsache, dass mit <@!534711058183618571>, JoeMacMuska und <@!744875016742764544> unter anderem 3 Fahrer abgestiegen sind, die ich absolut nicht da erwartet hatte. Ehemalige Liga-1-Fahrer und der Pole-Mann von Dragon Trail. Wenn ihr euch aber Gedanken macht, welche Kaliber nächste Saison in Liga 3 warten, werdet ihr euren Spass auch da haben. Gratulation auch an <@!502372569106612234>, der mit dem Rücken zur Wand und dem Arsch auf einem Eimer eine phänomenale Leistung in Blue Moon abgeliefert hat und sich so den Ligaerhalt verdient hat. Danke und Respekt an <@!706952143424323635>, der fast alle Rennen als Ersatzfahrer das Feld nicht nur aufgefüllt, sondern mit seiner erfrischenden Fahrweise bereichert hat. Die gesammelten Punkte hätten dir zum Ligaerhalt gereicht, gut gemacht!

Breakfaster26

Ich möchte Danke sagen an viele Menschen. Angefangen bei der Orga, die einen Wahnsinnsjob machen, diese Ligen so professionell auf die Beine zu stellen. Bei <@!695767160957435904>, der als Rennleiter in Liga 2 saubere Arbeit abgeliefert hat und sich um alle seine Schäfchen gekümmert hat. Bei <@!729538483890159657>, dessen Academy mich auch ohne direkte Teilnahme zu einem besseren Fahrer gemacht hat. Bei den Kommentatoren und Streamern, die die Fahrer zu kleinen Stars gemacht haben. Und natürlich bei den vielen Trainings- und Gesprächspartnern. Das hat immer übelst Laune gemacht. Habe ich jemanden vergessen? Bestimmt. Bitte nehmts mir nicht übel.Und nun… Liga 1. Eine grössere Ehre kanns für mich hier gar nicht geben.Wir sehen uns auf der Strecke,Euer Flo ??

ORC_Frank

**Event:** Blue Moon Speedway Innen A & A II, Rennen 10, Saison 4**Startplatz:** P8**Ergebnis:** P8 im Hauptrennen, P6 im Sprint**Gut das es vorbei ist****Warmup:** Es hat sich gerächt, dass ich in der Vorbereitung zur Saison 4 nicht ausreichend Fahrzeuge getestet und mich frühzeitig für den Jaguar als Top-Speed-Auto entschieden hatte. Ich wurde (und werde) mit diesem Auto nicht wirklich warm. Und ich musste im Saison-Finale den Jaguar einsetzen!Bei den ersten Trainings-Runden wurde mir klar, das die Kombination Blue Moon, Jaguar und Frank-DTM nicht gut funktionierten. In der Folge habe ich zig Kilometer auf beiden Varianten abgespult, habe mir ein 2-Std-Video von Suri angesehen, anderen Fahrern zugesehen usw... die Zeiten wurden besser, aber nicht zufriedenstellend, leider. Und obwohl mir alle bestätigten, dass 20 Punkte Vorsprung auf den Exter reichen sollten, war mir klar, dass das Finale bzw. der Aufstieg eine ganz enge Kiste werden würde. In den letzten Tagen hatte ich immer wieder mal Autos für Saison 5 auf Blue Moon unter gleichen Bedingungen getestet und war da fast immer nach 4, 5 Runden teils deutlich schneller unterwegs als mit dem Jaguar ?? Das Rennen wollte ich dann mit einer 1-Stopp 18M & 15W fahren.**Quali:** Ich hatte tatsächlich eine für mich gute Zeit in der ersten Runde gefahren, aber die reichte gerade mal für P8. Keine gute Ausgangssituation.

ORC_Frank

**Rennen A:** In den ersten Runden habe ich gleich mal 2 Positionen verloren, ich war einfach zu vorsichtig (oder nervös?). Danach wurde ich etwas ruhiger und konnte im Verlauf des ersten Stints sogar auf P4 fahren. Aber, ich war irgendwie permanent in Zweikämpfe verwickelt. Die kosteten mich Zeit, Nerven und vor allem Reifen! Aber auch in den Runden, wo ich frei fahren konnte, fuhr ich meinen Zeiten hinterher. Es fehlten immer einige Zehntel, ich kam an meine Trainingszeiten nicht ran. Mein altes Problem war wieder da -> zu spätes Bremsen, schlechte Exits, Reifen radieren... ?? Für Runde 18 war der Reifenwechsel vorgesehen. Da ich mich aber mal wieder in einem größeren Pulk befand, entschied ich mich schon in Runde 17 auf die soften Reifen zu wechseln. Vielleicht konnte ich mich so kampflos vor den Pulk von 3, 4 Autos setzen. Hat leider nicht funktioniert. Nach weiteren Zweikämpfen konnte ich mich immerhin wieder auf P6 vorarbeiten, aber in Runde 30 (oder 31?) war dann Schluß. Im Zweikampf habe ich in Turn 2 das Heck verloren und mir beide Aufhängungen sowie den Spoiler vorne zersägt. Mit viel Glück konnte ich noch auf P8 über die Ziellinie fahren.

ORC_Frank

**Rennen A II:**Nur noch 6 Punkte zwischen mir und dem ORC_Exter. Meine Laune war nicht mehr messbar und so passierte mir etwas, dass ich hier gar nicht erwähnen sollte ?? Zur Einführungsrunde hatte ich das Benzingemisch auf 6 gestellt, der Jaguar ist durstig und es würde ggf. knapp werden bei den 19 Runden. Der Start erfolgte wie erwartet und ich bekam es rechtzeitig mit, als der führende beschleunigte. Allerdings verlor ich sofort die Fühlung nach vorne und ich wurde noch auf der Geraden von 2 Fahrern überholt. Irgendwie war mir klar, dass hier was nicht stimmen konnte. Die restliche Runde verteidige ich vehement meine Position. Kurz vor der letzten Kurve machte es *Klick* und ich stellte das Benzingemisch dann doch schon wieder auf 1 - ich bin so ein Idiot! ?? Irgendwann und irgendwo habe ich mir dann auch noch einen Schaden vorne links eingefangen, dass ist mir allerdings erst im Stream aufgefallen ?? Das Sprintrennen verlief im großen und ganzen besser für mich als das Hauptrennen, aber nicht wirklich *rund*. Auch hier kam ich nicht an meine Zeiten aus den Testrennen ran und irgendwie fuhr ich die meisten Kurven wieder zu schnell an, habe zu hart eingelenkt usw... egal, am Ende sprang P6 für mich raus und ich konnte mir in der Meisterschaft mit 3 Punkten Vorsprung den Aufstieg sichern.**Fazit:** Verzichte auf ein Fazit. Hätte aber noch einen gebrauchten, aber gut gepflegten Porsche in liebevolle Hände abzugeben (kann die Tempo-Sticker vorher entfernen). Die Schlüssel für den Jaguar gehen an <@!272374082287173643>, inklusive der Nürburg King Sticker ??

TGH_LuiCosta26

Liga 2Rennen: Saison. Startplatz: Ganz hinten. Platz: iwo in der Mitte. Angefangen hat die Saison erstmal mit einem schönen Disconnect. Es folgten Rennen mit Drehern und Motorschäden in den ersten Runden. Bisher war ich es ja gewohnt, weiter vorne mitzufahren, nun lernte ich auch mal den Keller kennen. Ich wachte auch irgendwann auf, und zwar im Gruppe B Rennen in Brands Hatch, als ich (Danke <@!729538483890159657> ) endlich lernte, dass man reifenschonend fahren kann. Der Jaguar war ein richtiger Griff ins Klo. Der Subaru hielt zu mir und wir verstanden uns immer besser. Er hatte so seine Macken, z. Bsp. die Höchstgeschwindigkeit, aber er unterstütze mich dafür in meiner neuen Strategie, reifen-und tankschonend flott zu fahren und ich schloss ihn in mein Herz. Zu den Qualis muss ich schreiben, dass ich da ein richtiger Noob bin. Vielleicht lags an meiner Fahrweise, aber insgesamt war ein siebter Platz in Autopolis die einzige Quali, bei der ich besser als P11 abschloss. Das gipfelte auf Blue Moon mit einem sensationellen 15ten Startplatz. Wie ich es trotzdem schaffte, mich während der Rennen ins Mittelfeld oder sogar auf die vorderen Plätze zu schummeln, hat mich irgendwie in meiner Fahrweise bestätigt und macht mich auch ein bisschen stolz. Evtl. war auch hier und dort die Ein-Stop-Strategie hilfreich, die ich ohne meine Reifenflüsterei nie geschafft hätte. Bis auf eine unschöne Szene mit <@569821953037303808> , bei der ich ihn (wirklich unabsichtlich) aus der Kurve drängte, hatte ich aus meiner Sicht auch eine sehr faire Saison, ohne Rempler und Schubser. Ich habe den Posten des Rennleiters sehr ernst genommen und die vielen lieben Texte, die mir zukamen, haben mich in meiner Aufgabe bestätigt und es freute mich sehr, sie zu lesen.

TGH_LuiCosta26

Um das mal kurz zu erläutern: als Rennleiter habe ich artig die Ankündigungen geteilt und sie mir bestätigen lassen, prüfte vor den Rennen die Anwesenheit, führte über den Voice-Chat das Briefing durch, während sich alle auf der Strecke tummelten, machte Screenshots ser Ergebnisse, teilte die Wiederholungen, postete alles in den Kanälen, prüfte die Strafen der Orgas, gab sie weiter und achtete auf deren Einhaltung, zählte den Einsatz der Fahrzeuge, vermittelte und half, wo es nur ging. Und es hat mir mega Spaß gemacht. Bei so einer tollen Truppe wie in <@&650141908345028608> war es mir eine Ehre und das Hosten in den letzten drei Rennen gab mir zumindest die Möglichkeit, als Erster loszufahren und kein Tempo anpassen zu müssen. Außerdem hatte ich Zugriff auf den Channel hinter den Kulissen bei den Admins. Und da geht es lustig zu. Und ihr glaubt nicht, wieviel Herzblut da drin steckt.

TGH_LuiCosta26

Ich muss dem <@730829518708670486> hier nochmal gratulieren, er fuhr über die Saison fast schon in seiner eigenen Welt. Es gab viele schöne Momente. Ein Extra Dank geht an die Ligaleitung für die professionelle Organisation, Danke <@534711058183618571> für die Hilfe in allen Dingen, an unsere Streamer, die sich selbst übertroffen haben, <@705045234039652514> <@!699687931408809984> in ihrem Sportstudio, <@561597664916144129> mit einem Super Stream, einfach nur klasse. Auch danke ich allen Trainingspartnern, die maßgeblich daran teilhaben, wie ich mich diese Saison verbessern konnte, vor allem <@!729538483890159657> <@730829518708670486> <@744875016742764544> <@!485014345273573376> <@696024024005738496> mit ihrer unglaublichen Pace. <@706952143424323635> <@!370525646511800322> auch euch ein fettes Dankeschön, ihr habt euren Job wirklich sportlich und fair gemacht. Auch ein Dank an <@679073539827171358> absolut fair auf der Strecke und eine Bereicherung für die Liga. Danke an <@502372569106612234> der sich trotz Eimers in der Liga halten konnte, ich habe durch dich gelernt, dass es nicht schlimm ist, wenn ein Sitz mal kaputt geht. Mein Tip an <@651460284292005920> für Liga 1 evtl ohne Fahrhilfe fahren <@469877809720983552> selten so einen fairen Sportsmann auf der Strecke gehabt

TGH_LuiCosta26

Ich habe bestimmt Vieles vergessen, aber irgendwann muss ein Text ja auch enden. Das war eine mega spaßige Saison und ich freue mich auf die kommenden Rennen, ich kann es kaum abwarten. In diesem Sinne: gleich geht’s los. Ich habe Probleme mit dieser Strecke. Kann ich eine Freundschaftsanfrage senden? Euer Luigi

Godzilla-1978

Serie Liga 5Strecke: Blue Moon Infield A und A2Qualy: P2Hauptrennen P2Sprintrennen P8

Godzilla-1978

Das Rennen der HorrorschlagzeilenVorbereitung:Ein Testrennen bin ich mitgefahren. In diesem hatte ich leider einen fatalen Fahrfehler und hatte dann die 2 Stopp Strategie getestet. Ich habe aber schnell mitbekommen das diese Strategie nicht die Beste ist. Am Renntag hat Jennis eine Lobby aufgemacht. Dort haben wir zusammen eine ganze Renndistanz abgespult. Ich fuhr 19 Medium 14 Weich. Jennis hatte mir gesagt das je nachdem, wenn man vorher reinkommt einen Overcut machen und gut Zeit auf die Gegner packen könnte. Ich fühlte mich gut auf der Strecke und das wichtigste auch diese Strecke machte mir sehr viel Spaß.Qualifying:Ich komme in die Lobby und sehe was für Zeiten die Kollegen hinknallen. Ich komme einfach nicht dran. Dann startet die Qualifikation. Ich bin topfit und konzentriert. Es reicht für den 2 Platz 0,06Sekunden hinter Yogi der anscheinend eine Klasse Runde hingelegt hatte. Im Stream war ich leider nicht zu sehen.

Godzilla-1978

Rennen:Der Start verläuft gut ich versuch in der ersten Kurve schon die innere Linie zu blocken um nicht kassiert zu werden. Ich bleibe an Yogi dran und merke schnell das ich deutlich schneller könnte. Ich beschließe die ersten Runden hinten dran zu bleiben und Sprit zu sparen.In der 3 Runde gehe ich dann an Yogi vorbei, er setzt zwar nochmal einen Konter aber am Ende habe ich die lange Nase vorne. Ich bin im Flow und kann meine Runden abspulen. Von hinten kommt Ringo immer näher. Er war glaube gerade mal noch 0,9 Sekunden hinter mir. Mir fällt ein was Jennis gesagt hatte, und ich Beschloss den Overcut zu setzen und Ringo Zeit abzunehmen. Ich komme in der 17 Runde schon in die Box. Ich tanke für 16 Runden voll.In der 19 geht Ringo an die Box. Nachdem er rauskommt siehe da ich habe auf ihn 4 Sekunden Vorsprung. Diesen kann ich auf 6 Sekunden erhöhen und auch gut halten.Ja was soll ich sagen wenn diese Horrormeldungen nicht wären. Die Erste: „IHR FERNSEHER WIRD IN 5 Minuten abgeschaltet“ Ja Super da hockst du im Rennsitz. Frauchen war in der Badewanne. Kinder im Bett. F……………ck die Fernbedienung liegt auf dem Schreibtischstuhl ca 1 Meter entfernt. Also eine Hand am Lenkrad und versuchen die Fernbedienung zu ertasten. Ich merke ich bin ein Mann und kann nur eine Sache auf einmal gut. Ich bekomme es aber hin. Nach dieser Aktion war mein schöner Vorsprung auf 2,5 Sekunden geschrumpft.Ja Leute wenns kommt dann richtig. Ich überfahre 2 Runden vor Schluss die Ziellinie. Nächste Schreckensmeldung: „“IHR SPRIT LANGT NUR NOCH FÜR 1,5 Runden. Ja Super und den schnellen Ringo im Nacken. Ja Mischung auf der geraden auf 6 gestellt. Und überall gespart wo es geht.

Godzilla-1978

Ringo kommt näher. Ich beschließe hier auch absolut keine Gegenwehr zu leisten. Ich hatte noch etwas gut zu machen. In Japan hatte ich ihn durch einen verbremser gerammt und ihm und mir das Rennen versaut. So konnte ich wenigstens noch ein wenig etwas gut machen.Ringo passiert mich vorlezte Kurve mit einem Ringomanöver. Lässt du ihm einen Millimeter die Tür auf ist er da und sticht zu wie ein Skorpion?Am Ende reicht es für den 2 Platz und die Meisterschaft der starken Liga 5.Im zweiten Renn habe ich es dann von 14 auf die 8 Position geschafft. Es waren viele Zweikämpfe und es hat riesigen Spaß gemacht. So wie ich beurteilen konnte sind wir in Liga 5 fast ohne Kontakt gefahren. Echt klasse und Fair. Hier nochmal ein großes Dankeschön an meine Ligakameraden und die Ersatzfahrer. Genauso unserem super Streamer Olaf. Ich freue mich jetzt auf die Liga 4 mit Yogi Jennis und Ringo und hoffe das uns unsere Liga 5 Kollegen weiterhin die Daumen drücken. Es wird spannend wer von euch nächstes Jahr aufsteigt und ob wir 4 die Liga 4 halten können.ORC vielen Dank mit all deinen Admins die mit ihrem Einsatz alles am Laufen halten. Ich bin großer Fan von euch.

Godzilla-1978

KEEP RACING JUNGS UND BIS BALD AUF DER STRECKE

ORC_Jennis

Serie: Liga 5Quali: P5Rennen 1: P4Rennen 2: P3**Showdown in Kalifornien**Die Ausgangslage war klar. <@!704586599740080138> hing mir vor dem großen Finale mit 10 Punkten Rückstand im Nacken, seine Formkurve zeigte deutlich, dass er gute Chancen haben würde, mir P4 in der Gesamtwertung wegzuschnappen. Dementsprechend hab ich richtig Druck in meine Vorbereitung gebracht, Runde um Runde sowohl mit als auch gegen den Uhrzeigersinn abgespult, jedes einzelnen Wort und jeden Millimeter aus Suris Race Academy studiert, Robert Kubica Zitate aufgesaugt, Stars and Stripes Socken angezogen und Mittags Cheeseburger gegessen.Ich wusste, dass ich Mase nur schlagen kann, wenn er es mir anbietet und einen Fehler macht, ich wusste aber auch, dass ich ihn gar nicht direkt schlagen muss. Mein Plan fürs Hauptrennen war also, direkt hinter Mase zu sein und keinen weiteren Fahrer zwischen uns zu haben. Außerdem vertraute ich darauf, dass entweder <@!590562880974225408> oder <@!699687931408809984> eine Fabelzeit als SR hinballern würden, so wie sie das bisher nahezu immer taten.

ORC_Jennis

Quali war nicht optimal, gute 4/10 fehlten mir auf PB: P5. Hinter mir Ringo und Mase. Puls. <@!531947390626824202> führte das Feld durch die Einführungsrunde. Die nun folgenden 33 + 19 Runden waren das härteste und aufregendste Rennen der ganzen Saison. Konnte Ringo und Mase nur wenige Runden hinter mir halten, es zeichnete sich aber ab, dass Yogi die Form aus der Quali nicht mit ins Rennen transportieren konnte. An <@!655267831512039424> hab ich mir dann ultimativ die Zähne ausgebissen und ich wäre fast an ihm und seinem blauen Jaguar verzweifelt. Godzilla ging in Runde 17 in die Box, ich sah das Ron nach Runde 18 weiterfuhr und entschied mich für den Undercut, der auch funktionierte und so konnte ich auf P4 vorziehen. Es entwickelte sich ein rundenlanges, kräftezehrendes Duell zwischen Ron und mir, denn sein Jaguar ging auf den geraden einfach übertrieben gut. In Runde 32 schob er sich an mir vorbei und zwischen Mase und mich. PULS. SCHWEISS. WTF.Ich nahm nochmal alles zusammen und konnte in Runde 33 einen Konter setzen und P4 für mich beanspruchen. Mase auf 3 - so knabberte er mir 3 Punkte Weg - 7 Punkte Puffer waren noch da und der HYPE auch.

ORC_Jennis

**SPRINTRENNEN**Hinter mir hatte sich bis auf Yogi das Who-is-Who der Liga 5 versammelt, ich war brutal angespannt. Gut für mich war, dass ich zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste, was jetzt gleich passieren würde, sonst hätte ich vermutlich einen Break-Down erlitten. Startphase. <@!762004334464335883> führt das Feld durch die Formationlap. Puls. Irgendwie wenig Anzeichen von Hype.Das Rennen ist eröffnet und Mase packt ziemlich direkt den großen Rasierer aus. Ich kann auch ein paar Plätze gut machen, alles um mich herum passierte so unglaublich flott, IRRE. Mase lag in Runde 7 oder 8 schon drei Plätze vor mir. Plötzlich eine 1.08.8 von ihm. Schnellste Rennrunde, für mich unerreichbar. Ich wusste, dass ich nach vorne muss. Vor mir die Gruppe <@!392766200494424064>, <@!724299866456719380> & <@!686696565217558568> (P3-5). Mase auf 1, Yogi auf 2. Die Gruppe vor mir hatte Rund 5,5 Sekunden Vorsprung. Konnte meine Pace nicht richtig anbringen, war einfach viel zu nervös, weil hinter mir <@!487956802508685312>, <@!699687931408809984> und <@!590562880974225408> "Theater" machten.Im Verlauf konnte ich dann aber immer weiter an die Gruppe vor mir ranfahren und schaffe es am Ende noch an allen drei vorbei. P3. Die Saison ist durch und ich auch.Ich bin zufrieden, weil ich zwei ordentliche Rennen gefahren bin und rette am Ende einen 2-Punkte-Vorsprung auf Mase, der mir den Aufstieg ermöglicht. Muss an der Stelle klar sagen, dass ich es Mase auch sehr gegönnt hätte, weil er eine sehr sehr starke Saison gefahren ist und durch zwei Ausfälle wichtige Punkte verloren hat. Unterm Strich kann ich auch klar sagen, dass die Saison 4 für mich ziemlich nah an der Vorstellung war, die wir vor der Saison träumten: dichtes Fahrerfeld, spannende Duelle, richtig Druck von allen Seiten, eine überragende Truppe um mich herum. Ich freue mich wirklich ein Teil dieser geilen Saison gewesen zu sein und bin gespannt, wie es weiter geht.Aus der Eistonne.Euer Jennis Einsviernullacht

SETH PAIN

Serie: Liga 6Bluemoon bay infield a1 und a2Qualy: P6Rennen 1: P5Rennen 2 P12Mit mehr Glück als Verstand jetzt in liga 5Warum? Tja, was wäre, wenn look4free das rennen bis zum Schluß gefahren wäre? Oder wenn Ptr-Unial die saison Bis zum Ende gefahren wäre? Ich hatte wieder mal viel Druck, hab sehr viel überlegt, schaffe ich den Aufstieg oder bleibe ich in liga 6 bestehen? Ich wäre nicht unglücklich gewesen, falls ich den Aufstieg nicht geschafft hätte. Anders herum habe ich in jedem Rennen mein bestes gegeben, wenn nicht zum Erfolg, dann wenigstens um spannende Zweikämpfe zu führen.Die Vorbereitungen zu bluemoon liefen sehr schlecht trotz Training. Ich fühlte mich mit dem mustang unwohl, traute mich kaum in kurven risiko zu fahren. Das testrennen am Freitag bestätigte mir, daß ich kaum Chancen hab. Am Renntag hatte ich mir keine Gedanken mehr gemacht. Ich dachte mir so oder so, ich habe im orc den Spaß meines Lebens, ein Hobby daß mich weiterhin beschäftigt und motiviert.

SETH PAIN

In der qualy gings dann los, machte viel Druck und wollte möglichst weit vorne im Rennen starten. P6 am ende war für mich ein erfreuliches Ergebnis. Rennen 1 lief gut, kaum Fehler, wenn dann nur leicht ohne Konsequenzen. 19 runden auf medium unterwegs und beinahe vergessen zu tauschen :joy: :joy: Zu diesem Zeitpunkt p3 viel die ich vorne erwartet hatte fuhren weit hinter mir. Ab runde 20 mit medium konnte ich bis runde 27 p3 verteidigen, danach bauten die Reifen extrem heftig ab, konnte p3 und p4 nicht mehr halten. Bis auf chrise-sup waren nur ersatzfahrer vor mir. P5 konnte ich bis zum Ziel halten und ich war euforisiert.

SETH PAIN

Im Rennen 2 dann von weit hinten mit den harten Gummis versucht schnell nach vorne zu fahren. Ein Fehler!!! Ich war viel zu aggressiv unterwegs, drückte in den kurven zu stark rein, verlor in runde 4 das Fahrzeug = frontschaden. Nach der Reparatur p13, und unter Druck wieder volles risiko. In runde 9 Ausrutscher auf den Gras und frontal in die Wand. ?? ?? Motorschaden. Wofür taugen die karren aus Amerika wenn nicht zum fahren oder Wände einreißen? ?? wieder in der Box, p14 raus mit enttäuschter miene. Das wars dachte ich. Runde 15 wieder ausgerutscht, frontschaden.?? ?? wie doof kann man sein? Dieser 11 Meter Richtung liga 5 komplett in die Wolken getreten. Am Ende noch p12 geschafft. Ob das noch gereicht hat?

SETH PAIN

?? ich versuchte zu rechnen, reicht es für p4? Look4free musste aus technischen Gründen aufgeben, die Hoffnung hatte ich noch. ?? aber selbst wenn es nicht gereicht hätte, ich war mega zufrieden mit meiner Leistung......meistens?? Ich wartete bis zum endgültigen Ergebnis, Schweiß, Qualm vom Rauch der Zigarette in den augen?? Ich schaute mir den stream an und um 22.58 Uhr kam das Ergebnis. ?? ich ließ meine Frau nachschauen, die sagte bei dir ist alles rot im chat.Jede Menge Glückwünsche waren zu sehen, ich direkt die Fanfare raus gehalten?? p3!! Extrem überraschend, ich hatte es im leben nicht erwartet, ich war genauso happy wie nach nem Hamburger mir 627gramm Fleisch und geisterpommes.

SETH PAIN

Ich hab es nicht erwartet, und ganz ehrlich spielte mir einige Male das Glück in die Karten. Bis rennen 5 war ich Richtung liga 7, bereits auf dem abstiegsrank. Jeder rennabend war für mich ein Ereignis. Egal wo ich am ende stand, ich habe nie den Spaß am rennen und dem orc verloren. Nächste Saison werde ich in liga 5 versuchen mit allen mit zu halten. :partying_face: für den orc, mit dem orc :partying_face: wir sehen uns in Spa. Freu mich auf jeden von euch:smiling_face_with_3_hearts: :smiling_face_with_3_hearts:

SETH PAIN

?? ?? sorry für diesen langen Text. Ich hoffe es ist ne gute bettlektüre geworden

SPC_daibi1985

Serie: Liga 4Quali: P9Rennen 1: P9Rennen 2: P1https://youtu.be/qk52MhCHBLoThumbnail funktioniert nicht. Keine Ahnung, warum nicht!?????

WPe_Sascha73

Rennen: Blue Moon BaySerie: Newcomer Lobby 2Quali: P4Rennen1:P8Rennen2:P13in der quali mit mittel gefahren und bin beim letzten versuch noch vierter gewordenRennen1: der Start lief super kaface machte in der 6 Runde ein Fehler vorne, wo ich auf den dritten platz fahren konnte. Es bildet sich eine 5 Gruppe. In Runde 9 hab ich die mauer berührt was mir direkt 3 Plätze gekostet hat. Runde 12 machte karface wieder ein Fehler und konnte wieder auf platz vier fahren.Runde 16 drehte sich olefahrer wo ich auf platz 3 fahren konnte.runde 18 flog ich und kaface raus.War auch ein super vier Kampf.nur das ende war doof(lach)Am ende wurde ich 8ter. Für mich hat das rennen sehr viel spaß gemacht weil es auch sehr fair warRennen2: was soll ich dazu sagen. Runde 3 wurde ich raus gekickt!was keine absicht war.Danach kam ich gar nicht mehr zu recht da habe ich das auto in der box abgestehlt ist zwar nicht meine Art! aber ich wollte keinen im weg stehen.


© 2022 Online-Racing-Club e.V. All Rights Reserved.